Login

 

VSD-Betriebsgruppenlösung
zur Umsetzung der EKAS-Richtlinie 6508

Zur Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien bieten wir unseren Mitgliedern ein umfängliches Online-Tool an, das Gefahrenermittlung, Wartungsnachweise, Schulungen, aktuelle Unterlagen und vieles mehr bereit hält. Erledigen Sie Ihre Arbeit als Sicherheitsbeauftragten (SiBe) einfach(er) und professionell! Ist das Tool in Ihrer Firma schon im Einsatz?

Mehr zur VSD-Betriebsgruppenlösung PPP >>

Hier die nächsten Kurs-Daten für SiBe >>

Ihr Kontakt: René Theiler, Tel. 031 351 15 11 / rene.theiler((a))vsd.ch

____________________________________________________

Aktuell!

Nachfolgend finden Sie ausgewählte Themen zur Arbeitsicherheit und zum Gesundheitsschutz in Ihrem Betrieb.

 

März 2017
Änderung EN 374: Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen
Schutzhandschuhe schützen nicht gegen alles und wo sie Schutz bieten dauert dieser nicht ewig. Daher ist es wichtig den für den Arbeitsstoff richtigen Schutzhandschuh zu verwenden und dessen Standzeit zu kennen.
Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen (PDF) >>
Quelle AEH

 

März 2017
Vorbei mit einfachen, herkömmlichen Einweg-Handschuhen: Jetzt gibt es den neuen MICROFLEX 93-260 Chemikalienschutz-Handschuh - ideal für die Anwendung in der Druckindustrie.
Der Microflex 93-260 ist eine revolutionäre Lösung für Branchen und Anwendungen, die einen sicheren und vollständigen Schutz vor Chemikalien und ein hohes Mass an Fingerbeweglichkeit erfordern. Lösungsmittel und speziell Farblöser sind kein Problem, denn der Handschuh weist hervorragende Durchbruchzeiten bei Chemikalien wie z. B. Aceton, Ethylacetat, Isopropanol, Heptan und Toluol auf. Diese herausragenden Durchbruchzeiten gewährleisten den Schutz der Hände der Mitarbeiter bei den kurzen Reinigungsarbeiten.

Erhältlich ist er bei der DC DruckChemie Schweiz AG in Roggliswil.

 

Februar 2017
Aufgrund der UVG-Revision hat Suva die Publikation «Wegleitung der Suva durch die Unfallversicherung» inhaltlich komplett überarbeitet. Die Suva hat sich entschieden, bei der jetzigen Auflage neue Wege zu gehen und die Möglichkeit der Digitalisierung zu nutzen.

Hier geht's zur Wegleitung unter suva.ch >>

 

März 2016
Ergonomie: Aktualisierung der Wegleitung zur ArGV3
Die Wegleitung zur ArGV3 zum Thema Ergonomie (Artikel 23/24) wurde grundlegend überarbeitet. Sie formuliert die Anforderungen an die Ergonomie, z.B. zur Dimensionierung von Arbeitsplätzen, sowie zur Reduktion von Risiken des Bewegungsapparates. Dabei wurde das Prüfmittel „Gesundheitsrisiken Bewegungsapparat“ als Stand der Technik übernommen.
Ergonomie: Aktualisierung der Wegleitung zur ArGV 3 (PDF) >>
Quelle AEH

 

September 2015
Gesetzliche Änderungen (ArGV3 und VUV)
Per 1. Oktober 2015 treten verschiedene Gesetzesänderungen in Kraft. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der relevanten Änderungen der Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz und der Verordnung zur Verhütung von Unfällen und Berufskrankheite.
Gesetzliche Änderungen (PDF) >>
Quelle AEH

 

September 2015
Gesetzesänderung zum Thema "Heben und Tragen"
Das Arbeiten in ungünstigen Haltungen, Hantieren mit Gewichten sowie monoton sich wiederholende Bewegungen sind bekannte Risikofaktoren. Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Nacken- und Schulterbeschwerden somit weit verbreitet. Der Arbeitgeber wird zunehmend in die Pflicht genommen, dieser Häufigkeit entgegenzusteuern.
Gesetzesänderung zum Thema Heben und Tragen (PDF) >>
Quelle AEH

 

Weiter auf Seite 2 >>

 

 

Kleinplakat zur neuen Präventionskampagne der Suva "Sichere Lehrzeit"

Stress: Unfälle passieren sehr oft bei Hektik oder mit falschen Schutzausrüstungen