Login

Ist das in Ihrer Firma schon bekannt oder im Einsatz? Die VSD-Plattform für Arbeitssicherheit!

Zur Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen Richtlinien bieten wir unseren Mitgliedern ein umfängliches online Tool an, das Gefahrenermittlung, Wartungsnachweise, Schulungen, aktuelle Unterlagen und vieles mehr bereit hält. Machen Sie Ihre Arbeit als Sicherheitsbeauftragten (SiBe) einfach(er) und professionell!

Mehr Infos zur VSD-Betriebsgruppenlösung / asa-control >>

Ihr Kontakt: René Theiler, 031 351 15 11 / rene.theiler(a)vsd.ch

____________________________________________________

Aktuell!

Nachfolgend finden Sie ausgewählte Themen zur Arbeitsicherheit und zum Gesundheitsschutz in Ihrem Betrieb.

März 2016
Ergonomie: Aktualisierung der Wegleitung zur ArGV3

Die Wegleitung zur ArGV3 zum Thema Ergonomie (Artikel 23/24) wurde grundlegend überarbeitet. Sie formuliert die Anforderungen an die Ergonomie, z.B. zur Dimensionierung von Arbeitsplätzen, sowie zur Reduktion von Risiken des Bewegungsapparates. Dabei wurde das Prüfmittel „Gesundheitsrisiken Bewegungsapparat“ als Stand der Technik übernommen.
Mehr (PDF) >>

 

September 2015
Gesetzliche Änderungen (ArGV3 und VUV)
Per 1. Oktober 2015 treten verschiedene Gesetzesänderungen in Kraft. Hier finden Sie eine Zusammenstellung der relevanten Änderungen der Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz und der Verordnung zur Verhütung von Unfällen und Berufskrankheite.
Gesetzesänderungen >>

September 2015
Gesetzesänderung zum Thema "Heben und Tragen"
Das Arbeiten in ungünstigen Haltungen, Hantieren mit Gewichten sowie monoton sich wiederholende Bewegungen sind bekannte Risikofaktoren. Rückenschmerzen, Kreuzschmerzen, Nacken- und Schulterbeschwerden somit weit verbreitet. Der Arbeitgeber wird zunehmend in die Pflicht genommen, dieser Häufigkeit entgegenzusteuern.
Heben, Tragen, Rückenschmerzen >>

Juli 2015
Chemikaliensicherheit - Totalrevision der Chemikalienverordnung

Das Thema Chemikaliensicherheit geht uns alle an, sei es beim Inverkehrbringen, Einkauf oder bei der Nutzung chemischer Produkte. Rechtlich hat sich dabei in den letzten Jahren einiges geändert. Am 1. Juni 2015 ist aktuell die Chemikalienverordnung revidiert worden. Mit unserem Artikel möchten wir die Situation etwas beleuchten und Praxisaspekte veranschaulichen. Auch das Bundesamt für Unfallverhütung bfu hat sich dem Thema gewidmet und die wichtigsten Tipps zum Umgang mit Chemikalien in einem Merkblatt zusammengefasst.
Mehr zum Thema Chemikaliensicherheit >>
Merkblatt "Genau geschaut, gut geschützt" >>

Juli 2015
Türen und Ausgänge
Damit Türen und Notausgänge in Fluchtwegen jederzeit sicher benutzt werden können, gelten bestimmte Regeln. Insbesondere bei Nutzungsänderungen oder Umbauten sind spezielle Punkte zu beachten. Welche?
Mehr zum Thema Fluchtwege >>

____________________________________________________
VSD-Betriebsgruppenlösung PPP >>
zur Umsetzung der EKAS-Richtlinie 6508

Die Betriebsgruppenlösung des VSD ist an die neue Verordnung angepasst worden.
Hier die nächsten Kurs-Daten >> für die überarbeitete Betriebsgruppenlösung (online Plattform asa-control.ch) und weitere Anpassungen.Betriebsgruppenlösung

Weiter auf Seite 2 >>

 

 

Kleinplakat zur neuen Präventionskampagne der Suva "Sichere Lehrzeit"

Stress: Unfälle passieren sehr oft bei Hektik oder mit falschen Schutzausrüstungen